Über Cantourage

Versorgungssicherheit stärken, Angebotsvielfalt erhöhen, Innovationen vorantreiben: So möchte Cantourage den deutschen Markt für Medizinalcannabis nachhaltig zum Wohle der Patienten prägen.

Cantourage verfügt über die Erlaubnis zum Großhandel mit Arzneimitteln nach §52a AMG sowie für den Betäubungsmittelverkehr nach §3 BtMG.

Cantourage ist ein neuer Player auf dem Markt – ein Teil des Gründerteams gehört jedoch zu den Pionierinnen/Pionieren des Medizinalcannabismarkts in Deutschland: Dr. Florian Holzapfel und Patrick Hoffmann haben als Gründer das Unternehmen Pedanios zum europäischen Marktführer im Bereich Cannabisblüten entwickelt. Nun gestaltet Cantourage den Medizinalcannabismarkt in Deutschland und Europa weiter.

„Wir gestalten den Medizinal­cannabismarkt mit neuen Ideen und Konzepten. Unser Ziel ist es, Patientinnen und Patienten ernsthaft zu helfen.“

Das Cantourage-Team

Die Köpfe hinter Cantourage sind Expertinnen/Experten für Medizinalcannabis, die in unterschiedlichen Funktionen den noch jungen Markt für cannabinoidhaltige Arzneimittel in Deutschland und Europa gestaltet haben. In ihren bisherigen Laufbahnen gründeten einige Teammitglieder u. a. den ersten auf cannabisbasierte Arzneimittel spezialisierten Großhändler Europas. Außerdem verantwortete das Team den Export von Cannabisblüten und Cannabisextrakten in sieben europäische Länder sowie den Zuschlag für Anbaulizenzen, unter anderem in Deutschland.

Produkte von Cantourage

Cantourage vertreibt Produkte aus dem Ausgangsstoff der Hanfpflanze. Sämtliche Produkte werden unter GMP-Bedingungen (Good Manufacturing Practice) hergestellt und unterliegen ständigen Qualitätskontrollen.

Die Regelungen des Betäubungsmittelgesetzes sehen ein Verbot für die Werbung für Arzneimittel und Betäubungsmittel vor. Da Cannabis gemäß Anlage III BtMG der Betäubungsmittelgesetzgebung zugeordnet ist, dürfen keinerlei Hinweise, Produktbeschreibungen oder Abbildungen zu den Produkten von Cantourage veröffentlicht oder diese beworben werden. Verstöße gegen dieses Verbot stellen eine Straftat dar. Wenn Sie mehr über Cannabisblüten oder den Wirkstoff und seine therapeutischen Einsatzmöglichkeiten erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre behandelnde Ärztin/Ihren behandelnden Arzt oder Apotheke.

Apotheken

Apotheken beraten wir gerne telefonisch umfassend zu unseren Produkten. Weitergehende Informationen finden Sie in unserem zugangsbeschränkten Bereich. Gerne besuchen wir Sie auch persönlich vor Ort.

Mehr erfahren: DocCheck-Login

Ärztinnen/Ärzte

Ärztinnen/Ärzten bieten wir an, mit unserem Expertenteam Fragen zu unseren Produkten sowie deren Verordnung und Wirkweise zu besprechen. Gerne besuchen wir Sie auch persönlich vor Ort.

Mehr erfahren: DocCheck-Login

Investorinnen/Investoren

Wir freuen uns, wenn Sie Interesse an Cantourage haben und mit uns zusammenarbeiten möchten. Gerne besprechen wir Investitionsmöglichkeiten mit Ihnen persönlich.

Sie erreichen uns unter +49 (0)30 4701 350 – 50 oder über unser Kontaktformular.

Presse

Hier können Sie unsere Pressemitteilung zum Launch unseres ersten Produkts herunterladen: Pressemitteilung Dronabinol-Launch, vom 15.04.2020

Das dazugehörige Pressekit stellen wir Journalistinnen/Journalisten auf Anfrage gern umgehend bereit.

Für alle weiteren Presseanfragen stehen wir Ihnen ebenfalls gerne zur Verfügung.

Pressekontakt


Patrick Hoffmann

Co-Founder und Unternehmenssprecher Cantourage

press@cantourage.com
+49 (0)30 4701 350 – 54